Monthly Archives

Juli 2012

Möbel

Uppleva: IKEA-Fernseher erscheinen mit länderspezifischen Apps

7. Juli 2012

IKEAs hauseigene Fernsehgeräte-Serie Uppleva erscheint diesen Sommer in Deutschland an ausgewählten Standorten. So wird sie ab 1. Juli 2012 wird in Berlin Lichtenberg erhältlich sein; ab Oktober dann auch in Berlin Spandau und im Frühjahr 2013 sollen weitere Städte folgen.

Ikea flickr (c) kumibert CC-LizenzUppleva ist IKEAs neuester Clou und die Antwort des Möbelhauses auf das herrschende Kabel-Dilemma in den deutschen Wohnzimmern – es ist eine Einrichtungslösung, die über einen integrierten Fernseher mit Soundsystem verfügt. Des Weiteren ist das neue TV-Möbel ausgestattet mit einem Blu-Ray-bzw. DVD-Player. Nie passen die zu verschiedenen Zeitpunkten erworbenen technischen „Familienmitglieder“ zusammen, hunderte verschiedener Fernbedienungen liegen herum, Kabelsalat gibt es als Beilage. Mit Uppleva soll dies nun laut IKEA anders aussehen. Der chinesische Hersteller TCL Multimedia liefert maßgefertigte, perfekt eingepasste LCD-Fernseher, Blu-Ray-/DVD-Player sowie das Soundsystem für das Möbelstück. IKEA sorgt dafür, dass alle Kabel gut verstaut und unsichtbar sind. Eine Universal-Fernbedienung ist auch dabei, über die sich alle Geräte über einen Regler steuern lassen.

IKEA-Fernseher mit Apps

Eine weitere Besonderheit ist, dass zusätzlich die Geräte in Europa mit mehr als zwanzig vorinstallierten, länderspezifischen Apps erscheinen werden. Mit ihren Anwendungen vertreten sein werden zum Beispiel bekannte Namen wie YouTube, Vimeo und Dailymotion. Darüber hinaus ist auch noch geplant, verschiedene Streaming-Portale und den Opera TV-Webbrowser zu integrieren. Musik- und Video-Playback wird möglich sein sowie Gaming und Video-on-Demand als spezielles Entertainment-Extra. Uppleva lässt nahezu keine Wünsche offen: Er werden je nach Vorliebe Fernseher im 24-, 32-, 40- oder 46-Zoll-Format angeboten und geliefert wird eine perfekte 100 Hz Full-HD-Auflösung. Für nur 899 Euro ist das Komplett-Paket mit 32-Zoll-Fernseher, Halterung, Soundsystem und Fernsehbank zu haben. Fünf Jahre Garantie gibt IKEA auf seine neue Serie.

Bild: Ikea flickr (c) kumibert CC-Lizenz

Haushalt

Hausmittel bei Salzrändern auf den Schuhen

5. Juli 2012

Gerade in den Wintermonaten sind Salzränder auf den Schuhen ein richtiges Ärgernis. Dies muss aber keinesfalls sein, denn mit einfachen Hausmitteln kann man den hartnäckigen Flecken entgegen wirken, ohne dabei den Schuhen zu schaden.

Winterschuhe flickr (c) Teo CC-LizenzEin Winter mit sehr viel Schnee ist eigentlich herrlich, allerdings wird er in den meisten Städten zu einem Ärgernis beim Thema Schuhe. Grund hierfür ist das Salz, dass als Mittel gegen Glätte auf den Straßen verteilt wird und das sehr unansehnliche Salzflecken beim Trocknen hinterlässt. Mit einem einfachen Abwischen oder Abspülen ist es leider nicht getan, aber mit den richtigen Hausmitteln kann man die geliebten Schuhe noch retten.

Hausmittel bei Salzrändern auf den Schuhen

Um die Salzflecken auf den Schuhen zu entfernen haben sich gleich mehrere Hausmittel bewehrt. Insbesondere aufgeschnittene Zwiebeln beziehungsweise Kartoffeln nehmen beim Reiben das Salz sehr gut auf. Anschließend sollte man das Schuhwerk bei Leder unbedingt mit Putzmitteln mit Schuhcreme wieder versiegeln. Continue Reading