Monthly Archives

Januar 2013

Handwerk

Schiebetüren als platzsparendes Element

25. Januar 2013

Schiebetüren sind in kleinen und engen Räumen eine gute Idee, um eine Menge Platz zu sparen: Ob als Eingangstür oder als Schranktür, wenn man nicht zusätzliche Meter davor einrechnen muss, kann man das Innenraumdesign deutlich entspannter angehen.

Wer nicht genügend Platz in seinen Räumen hat, kann mit Schiebetüren genau dafür sorgen, da sie direkt an der Wand oder bei einem Schrank an einer weiteren Tür geführt werden. Doch auch in einem Loft kann man durch den geschickten Einsatz der Schiebetechnik eine individuelle Note betonen und sich aktuellen Trends und Stilen widmen. Je nach der Größe der Tür benötigt man allerdings mehr oder weniger Platz zur Seite und muss auch entsprechend auf die Länge der Führungsschienen achten. Dies gilt insbesondere auch bei einem Wandschrank, bei dem nur eine begrenzte Fläche verfügbar ist – hier muss man mit zwei oder sogar mehreren Schiebetüren arbeiten. Continue Reading

Möbel

Jugendzimmer: Ideen für passende Möbel

21. Januar 2013

Ein Jugendzimmer soll praktisch sein, ohne aber das Wohlfühlen zu vergessen. Es soll vorzeigbar sein und trotzdem die fast schon erwachsene Persönlichkeit widerspiegeln. Es muss komfortabel sein und dennoch funktional – kurz: passende Möbel müssen in Funktion und Geschmack übereinstimmen.

Jugendzimmer flickr (c) Youngladyaustin CC-Lizenz Wenn es Zeit wird, aus einem Kinderzimmer ein Jugendzimmer zu machen, sollten Eltern ihren Kindern die Wahl eines eigenen Stils überlassen, dabei jedoch auch auf eine gewisse Funktionalität achten: Teenager sollen sich in ihren vier Wänden wohlfühlen, das Zimmer muss komfortabel und präsentabel sein, falls einmal Freunde vorbeikommen. Die Freizeitgestaltung muss ebenso bedacht werden, wie ein Ort, an dem in Ruhe und mit Konzentration an den Hausaufgaben gearbeitet werden kann. Die passenden Möbel für ein Jugendzimmer sollten von daher auf Platz, Komfort und persönlichen Stil abgestimmt werden.

Jugendzimmer: Notwendige Einrichtungsgegenstände

Ein Jugendzimmer besteht in der Regel aus einem Bett, einem Schrank, einem Schreibtisch, vielleicht einer Sitzgelegenheit und einem Sideboard. Doch allein innerhalb dieser klassischen Wohnbausteine bieten sich viele Möglichkeiten, um nach dem eigenen Geschmack zu kombinieren, zu arrangieren und auszubauen. Die Einzelteile sollten allerdings zusammenpassen, egal aus welchem Material, mit welcher Farbe und in welcher Form sie ausgesucht werden. Continue Reading

Handwerk

Gartenabfälle richtig entsorgen: Kompost, Abfallsäcke und Recycling

14. Januar 2013

Bei der Gartenarbeit fällt jede Menge organisches Material an, das entsorgt werden muss. Gartenabfälle sollten dabei biologisch einwandfrei und gemäß den Vorschriften beseitigen.

Kompost flickr (c) mjmonty CC-Lizenz

Kompost flickr (c) mjmonty CC-Lizenz

Schnittgut, Pflanzenrückstände, Unkraut, Baumschnitt, Laub und Blätter – Gartenabfälle sind das ganze Jahr über ein wesentlicher Bestandteil der Gartenarbeit. Wenn man seine Pflanzen richtig pflegt, wird man auch um entsprechende Rückstände nicht herumkommen. Dabei sollte man aber die Gartenabfälle nicht einfach in den normalen Hausmüll werfen oder im Wald, sondern sie fachgerecht entsorgen. Das Verbrennen von Gartenabfällen ist prinzipiell verboten, während jedoch Sonderregelungen in Kraft treten können, über die man sich bei den Gemeindeverwaltungen informieren kann. Continue Reading